Glückspfennig

Der Münchner Glückspfennig ist bei der Stadtinformation
im Rathaus am Marienplatz München erhältlich. Die Vorderseite
des Pfennigs wird durch das Münchner Kindl und dem Schriftzug
"Münchner Glückspfennig" dargestellt. Auf der Rückseite ist die
Silhouette Münchens abgebildet.

Die Glücksmünzen sind einzeln in kleinen, durchsichtigen Tütchen
abgepackt. Ein Datenblatt zu München liegt jedem Pfennig
bei (siehe Photo), darauf sind die wichtigsten Eckdaten
(wie z.B. Stadtgründung, Ernennung zur Hauptstadt, erstes
Oktoberfest etc.) und der Wunsch "Gesundheit und Glück
auf allen Wegen soll Dir dieser Pfennig geben"
abgedruckt.

Die Münchner Glückspfennige können Sie in kleinen
Stückzahlen bei der Stadtinformation im Rathhaus am
Marienplatz München erwerben, größere Abnahmemengen
(mind. 100 Stück) bestellen Sie bitte direkt bei uns.

Glückscent

Der Münchner Glückscent ist bei der Stadtinformation
im Rathaus am Marienplatz München erhältlich.
Die Vorderseite des Cents wird durch die Inschrift
"Toleranz - Friede - Liebe - Gesundheit" und "Glückscent 2000"
geschmückt, auf der Rückseite ist die Silhouette
Münchens abgebildet. Der Glückscent ist - ähnlich dem
Glückspfennig - mit einem
Flyer versehen und einzeln abgepackt.

Die Münchner Glückscents können Sie in kleinen
Stückzahlen über die Stadtinformation im Rathhaus
am Münchner Marienplatz erwerben, größere
Abnahmemengen
(mind. 500 Stück) bestellen Sie bitte direkt bei uns.

 

 

 

Bayerische Glücksmünze

Die Bayerische Glücksmünze ist bei der Stadtinformation
im Rathaus am Marienplatz München erhältlich. Die Vorderseite
der Münze wird durch zwei Löwen die ein Wappen halten und dem Schriftzug
"Gott mit dir du Land der Bayern" dargestellt. Auf der Rückseite ist das Schloss Neuschwanstein und der Schriftzug "Bayerische Glücksmünze" abgebildet .

Die Glücksmünzen sind einzeln in kleinen, durchsichtigen Tütchen
abgepackt. Ein Datenblatt zu München liegt jeder Münze
bei (siehe Photo), darauf sind die wichtigsten Eckdaten
(wie z.B. Stadtgründung, Ernennung zur Hauptstadt, erstes
Oktoberfest etc.) und die Bayernhymne ist auf der Rückseite abgedruckt.

Die Bayerische Glücksmünze können Sie in kleinen
Stückzahlen bei der Stadtinformation im Rathhaus am
Marienplatz München erwerben, größere Abnahmemengen 
bestellen Sie bitte direkt bei uns.

 

 

Sonderprägungen

Diese Münzen wurden anlässlich des alljährlich wiederkehrenden Stadtgründungstages in der Landeshauptstadt München - Marienplatz auf einer historischen Münz - Spindelpresse von Hand geprägt.
Diese Münzen sind auf das Jahr der Prägung - limitiert. Jeder Münze liegt ein Zertifikat mit genauer Beschreibung, Herkunft und Historie bei.
Alle Münzen sind im Geschenkkästchen ( Foto ) Größe 5 x 5 cm Münze : rein Zinn - 20 mm im Durchmesser.

 

Erstes Münchner Sekretsiegel von 1374

Vorderseite:
Mönch mit dem Buche im Vierpaß
" SECRETVM + CIVIVM + MONACI "

Rückseite:
Sankt Peter, die älteste und lange Zeit
einzige Pfarrkirche Münchens.

15.- Euro

Münchner Stadtsiegel von 1402

Vorderseite:
Mönch im Wolkenkreis
erstes erwähntes Stadtsiegel von Goldschmied Göbl

Rückseite:
Silhouette München mit Türmen
mit Text München von 1158-1985

15.- Euro

ISARGOLD Sonderprägung von 1745 - 1777

Vorderseite:
Brustbild des Fürsten
Maximilian III Joseph von Bayern.

Rückseite:
Sitzender Flußgott mit Quellfass und
kurbayerischem Wappen daneben

15.- Euro

MÜNCHNER SIEGESTOR

Vorderseite :
Ludwig I 1825 - 1848 Sohn König
Maximilians I Erbauer der Feldherrnhalle uvm

Rückseite :
Das Siegestor errichtet 1843-1852 von
Friedrich von Gärtner ( Ludwigskirche uvm )

15.- Euro

MAXIMILIANEUM 1857-1874

Rein Silber
Vorderseite :
Maximilian II König von Bayern 1811-1864
Trennung von Justiz und Verwaltung -Pressefreiheit - freie Wahlen
Rückseite :
Maximilianeum Sitz des Bayerischen
Landtags und der Maximilianeum Stiftung

25.-Euro

GF-Spendeerlse für soziale Zwecke für die Münchner Bürger: